Wie man Coilovers einstellt: Höhe, Vorspannung, Dämpfung?

0
1132
MaXpeedingRods Blog | An Automotive Blog from MaXpeedingRods - Wie man Coilovers einstellt: Höhe, Vorspannung, Dämpfung?

Hier zeigt uns 24-stufig einstellbar Geschwindefahrwerke aus MaXpeedingRODs. Was sollen Sie machen? Sie können die Höhe, Vorspannung und Dämpferkraft Ihrer Autos auf einen idealen Zustand einstellen. Bitte lesen die folgende Inhalte, die erzählen, wie man Geschwindefahrwerke einstellt.

Wie die Höhe der Geschwindefahrwerke einstellt wird?

Normalerweise gibt es keine vorgestellte Höhe der Aufhängung, wenn Sie sie von einem aftermarket auto Store erhalten . Sie sollten es mit Ihre OEM – Aufhängung vergleichen und auf die gewünschte Höhe einstellen und dann im Auto installieren. Weitere Details finden Sie in Installationsanweisungen.

MaXpeedingRods Blog | An Automotive Blog from MaXpeedingRods - Wie man Coilovers einstellt: Höhe, Vorspannung, Dämpfung?

Schritt 1: Lösen Sie die festgeschraubte Mutter.

Schritt 2: Benutzte den Schraubenschlüssel, um die Mutter zu lösen oder festzuziehen.

Schritt 3: Messung der Entfernung.

Schritt 4: Drehen Sie den Zylinder und folgen Sie der Richtung zum Anheben oder Absinken.

Schritt 5: Ziehen Sie die Sicherungsmutter wieder fest.

Schritt 6: Stellen Sie sicher, dass die Sicherungsmutter fest angezogen ist. Eine lose Sicherungsmutter ist äußerst gefährlich.

Schritt 7: Wenn nicht nötig ist, lösen und bewegen Sie die Mutter nicht.

Wir alle wissen, dass MaXpeedingRods Geschwindefahrwerke Tieferlegungskits sind, die das OEM-Höhenmaß um 1-3 Zoll verringern können. Die spezifische Tieferlegungskitshöhe kann je nach Fahrzeug variieren, wird jedoch nicht mehr als 3 Zoll betragen.

Notiz:Stellen Sie sicher, dass der minimale 30mm Dämpfer beim Anheben auf die höchste Höhe in die untere Halterung eingesetzt wird.

Wie man die Vorspannung von Coilovers eingestellt?

Die Vorspannung der Feder beträgt “0”, wenn sie montiert wird. Sie sollten die Vorspannung entsprechend Ihren Bedürfnissen einstellen. Wir empfehlen immer einen Vorspannungsbereich von 7-10mm. Die Vorspannung beträgt bei den meisten MaXpeedingRods-Spulenüberzügen 10 mm. Eine zu hohe Vorspannung kann die Federn brechen.

MaXpeedingRods Blog | An Automotive Blog from MaXpeedingRods - Wie man Coilovers einstellt: Höhe, Vorspannung, Dämpfung?

Wenn Sie mehr Vorspannung möchten:

Schritt 1:Drehen Sie den Sperrring ① auf die gewünschte Vorspannung und messen Sie nun den Abstand zwischen der Federsitzaufnahme und dem Federsperrring (Abstand zwischen ① & ②) und notieren Sie ihn. Stellen Sie sicher, dass der Abstand auf der rechten und linken Seite des Geschwindefahrwerkes gleich ist.

Schritt 2:Drehen Sie den Sperrring ② hoch, bis er mit dem Federhalter verbunden ist, und ziehen Sie die  ① & ② fest.

Wenn Sie wenige Vorspannung möchten:

Schritt 1: Entfernen Sie die Sperrring ② und drehen Sie ihn ① dann auf die gewünschte Vorspannung herunter. Messen Sie die Entfernung und stellen Sie sicher, dass die linke und rechte Seite gleich sind. Stellen Sie sicher, dass die Federn an den Streben befestigt sind. Lose Federn können zu Geräuschproblemen führen.

Schritt 2: Ziehen Sie die Sperrring ① & ② fest.

Der bessere Schritt besteht darin, dass wir zuerst die Vorspannung einstellen und dann die Höhenverstellung vornehmen. Sobald die Vorspannung eingestellt ist, sollten wir sie im Prozess der Höhenverstellung nicht mehr anpassen.

Wie man die Dämpfung von Coilovers einstellt?

Wir haben den Dämpfer der MaXpeedingsrods Coilovers auf die härteste Einstellung bei 24 Klicks eingestellt. Wenn Sie die Coilover erhalten, ist der Dämpfer in der weichsten Position. Es ist einfach, die Dämpfereinstellung vorzunehmen, solange Sie die Regeln befolgen, dass Sie gegen den Uhrzeigersinn für Weichheit drehen und im Uhrzeigersinn für Härte drehen.

MaXpeedingRods Blog | An Automotive Blog from MaXpeedingRods - Wie man Coilovers einstellt: Höhe, Vorspannung, Dämpfung?
  1. Drehen Sie den Knopf im Uhrzeigersinn (Richtung H), um die Dämferkraft zu erhöhen.
  2. Drehen Sie den Knopf gegen den Uhrzeigersinn (Richtung S), um die Dämpfungskraft zu reduzieren.
  3. 24 Stufen der Dämpfungskraft müssen gleichzeitig den Stoßdämpfer auf der linken und rechten Seite einstellen, sonst fühlen sich die Fahrer nicht komfort.

Vorschläge:

  • Stufe 0-8 empfehlen den täglichen Gebrauch auf der Straße.
  • Stufe 9-16 schlagen vor, Berganfraktuosität zu nutzen.
  • Stufe 17-24 schlagen gelegentliche Rennstreckennutzung vor.

Die Fahrtgefühle variieren von Person zu Person. Wir empfehlen Ihnan, eine Probefahrt zu machen und die für Sie am besten geeignete Einstellung zu finden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here